10.10.06

Tamis Wever (#2585)



1983, Lubumbashi (Demokratischen Republik Kongo), Aquarell, 310x230
Avenue des Roches

 

2 Comments:

Blogger Markus Quint said...

Fast verleitet es, den Kongo zu besuchen. Aber 23 Jahre später sieht es dort vermutlich anders aus. Die Zeiten ändern sich, Bilder bleiben.

23:07  
Anonymous Moderator said...

Es wird wohl noch so bunt sein dort.

Meines Erachtens wird Afrika generell unterbewertet. In Europa hört man nur von Tyrannen, Tod und Krisen. Der Kontinent ist riesig, es gibt dort auch viele Gegenden, die man mit einem Besuch unterstützen sollte.

15:07  

Kommentar veröffentlichen

<< Home