13.9.06

Tamis Wever (#2467)



1983, Amsterdam, Aquarell, 400x240
Kein Titel

 

2 Comments:

Blogger Markus Quint said...

Ich finde immer wieder faszinierend, dass Tamis scheinbar weit auseinander liegende Stilmittel verwendet hat, die Bilder aber trotzdem eine gemeinsame Linie verfolgen. Sehr authentisch und unbeirrbar.

20:32  
Anonymous Moderator said...

Neben der Wahl der Stilmittel spielt auch die Zeit eine sekundäre Rolle. Die Linie zieht sich über mehr als 40 Jahre Schaffenszeit hin.

15:18  

Kommentar veröffentlichen

<< Home